Kategorie: Blogbildung


Fast 250 Terroranschläge in der EU – die meisten von Nationalisten

23. Juli 2011, 21:32 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Npd-blog

Im Jahr 2010 sind in Ländern der Europäischen Union insgesamt 249 Terroranschläge verübt worden. Das ist nach Angaben des Standard ein Rückgang um 21,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie aus dem vor wenigen Tagen veröffentlichten Jahresbericht der Polizeibehörde Europol hervorgehe. Demnach wurden die Anschläge in neun Mitgliedsstaaten begangen, sieben Menschen wurden dabei getötet. Die meisten Anschläge wurden von militanten Organisationen begangen, die eine Unabhängigkeit für ein Volk oder eine Region anstreben – lediglich drei Anschläge von islamistischen Attentätern.

Schlagworte: , ,
[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

So entmachten wir die Rating-Kasperl!

14. Juli 2011, 21:05 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Misik
money

Eine Lach- und Sachgeschichte: Misik erklärt die absurde Welt der Rating-Clowns.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Letzte Hoffnung: Bürgerbewegungen

14. Juli 2011, 20:44 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Typepad
Erde

Die Banken waren schon vor der Finanzkrise „too big to fail“, zu groß also, als dass man sie noch scheitern lassen konnte. Das heißt, der angeblich souveräne Staat ist jetzt von ihnen abhängig: Er ist gezwungen, ihnen mit dem Geld der Steuerzahler aus der Krise zu helfen. Der Autor regt deshalb an, über die zu einfache Kontroverse „Markt gegen Staat“ hinaus­zugehen und die großen Unternehmen als das zu sehen, was sie heute sind: Akteure im Kampf um politische Macht.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Unsere Freiheit weltweit

12. Juli 2011, 21:55 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Feynsinn
Erde

Öffnen wir den Blick und schauen uns die Welt an: der Reichtum ist ungleich und ungerecht verteilt, ergibt aber eine sinnige Ordnung. Und die heißt: globaler Klassenkampf.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Die ideologische Krise des Kapitalismus westlicher Prägung

7. Juli 2011, 20:48 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Project-syndicate
Finanzkrise

Der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph E. Stiglitz legt schonungslos die Krise des Kapitalismus in seiner aktuellen Form offen und beklagt sich, dass daraus nicht die richtige Schlüsse gezogen werden, sondern statt dessen alte, unbrauchbare Konzepte in noch höheren Dosen verabreicht werden.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Die Zahlungsunfähigkeit von Griechenland seit 1829: 49,2 %

7. Juli 2011, 20:40 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Diewunderbareweltderwirtschaft
Griechenland

Griechenland befand sich seit seiner Unabhängigkeit im Jahr 1829 satte 90 Jahre in der Zahlungsunfähigkeit, sprich dem Default. Das ist fast Hälfte der Zeit, genau 49,2%.
Griechenland ist also fast so häufig pleite wie zahlungsfähig.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Herrschaft und Ökonomie

30. Juni 2011, 23:13 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Nachdenkseiten
Finanzkrise

Viele vor allem Linke glauben, die aktuelle Krise des Kapitalismus sei systemimmanent. Das ist falsch und verschleiert den Blick auf die eigentlichen Vorgänge: der Neoliberalismus erkannte, dass sich mit dem eigentlich gescheiterten Konzept des Monetarismus eine Krise auslösen lässt, die es vermag, eine industrielle Reservearmee wiederherzustellen. Der Druck auf die Arbeiter steigt und die Gewinne der Reichen sprudeln.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Staatsfinanzierung als Subvention des Finanzsektors

23. Juni 2011, 22:37 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Nachdenkseiten
money

Warum müssen sich Staaten über Banken finanzieren und können nicht direkt bei der EZB günstige Kredite aufnehmen? Es würde die Macht der Finanzmärkte erheblich beschneiden und die Zinslast der Krisenländer auf ein verträgliches Maß reduzieren.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Wie die deutsche Internet-Kinderpornosperre zustande kam – und zugrunde ging

23. Juni 2011, 15:34 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Danisch
iSchland

So kam das deutsche Zugangserschwerungsgesetz zustande. Und so ähnlich werden vermutlich auch zukünftig Gesetze zum Internet zustandekommen. Erst war es ein Irrtum, auf dem Ignoranz und Inkompetenz massiv wucherten. Und dann war es eine wissentliche Täuschung der Öffentlichkeit, um den Gesichtsverlust zu vermeiden. [via Netzpolitik]

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Wenn Du ein Gläubiger bist, dann bist Du ein Gläubiger. Ausnahme, Du bist eine Bank

21. Juni 2011, 07:44 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Blicklog
money

Gläubigerrechte beinhalten den Anspruch gegen den Schuldner auf Rückzahlung des Kapitals. Die Position des Gläubigers beinhaltet aber auch das Risiko, dass der Schuldner den Kredit nicht in der vereinbarten Höhe zum vereinbarten Zeitpunkt zurück zahlt. Dieses Risiko nennt man Adressrisiko. Für Großbanken, die Staatsschulden finanzieren, gilt dies nicht mehr.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Die Privatsphäre ist tot – lang lebe die Privatsphäre!

19. Juni 2011, 14:07 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Posterous
Kamera

Cocooning ist das Phänomen, sich der Öffentlichkeit bewusst zu entziehen. Es ist die Gegenbewegung der Technikeuphorie zu beginn der Internet-Ära. Wird die absolute, allgegenwärtige Postprivacy doch ein Hirngespinst der Techjunkies der Konzerne bleiben?

Schlagworte: ,
[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

10 Strategien der Manipulation

19. Juni 2011, 13:57 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Le-bohemien
Hamsterrad

Der prominente Linguist und Intellektuelle Noam Chomsky zeigt in seinem Text „10 Strategien der Manipulation“ auf satirische Weise, wie eine Gesellschaft manipuliert werden kann, ohne dass eine kritische Masse an Menschen in dieser Gesellschaft dies realisiert.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Zurück nach oben