Schlagwort: Ratingagenturen


Standard & Poor’s entzieht USA Bestnote

6. August 2011, 19:40 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Tagesschau
UsaFlagge

Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat den USA die Spitzenbonitätsnote AAA entzogen – erstmals seit 1941. S&P stufte die Kreditwürdigkeit der weltgrößten Volkswirtschaft nach Handelsschluss an der Wall Street um eine Stufe auf AA+ herab. Grund für die Entscheidung sei, dass die Sparpläne der Regierung angesichts der hohen Verschuldung nicht ausreichten, hieß es. Es sei nach Einschätzung der Agentur zudem zweifelhaft, dass sich Kongress und Regierung auf zusätzliche Einsparungen einigen können.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

So entmachten wir die Rating-Kasperl!

14. Juli 2011, 21:05 von | Kategorie: Blogbildung | Quelle: Misik
money

Eine Lach- und Sachgeschichte: Misik erklärt die absurde Welt der Rating-Clowns.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Ratingagenturen – ein zutiefst korruptes System

13. Juli 2011, 22:48 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Nachdenkseiten
Finanzkrise

Werner Rügemer ging der Frage nach, wem diese Agenturen gehören: Standard & Poor’s und Moody’s gehören den größten Vermögendsverwaltern und Anleihespekulanten wie Morgan Stanley, Blackrock, Fidelity Investments, auch der Allianz Versicherung, und Blackrock ist zugleich größter Aktionär der Deutschen Bank; Fitch gehört im wesentlichen dem US-freundlichen Großkapital Frankreichs.

Schlagworte: ,
[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Moody´s: Portugal wird wahrscheinlich mehr externes Kapital benötigen

7. Juli 2011, 23:54 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Wirtschaftsfacts
euro

Die Ratingagentur Moody’s Investors Service stufte Portugals Kreditbonität gestern Abend nahezu auf Junkstatus herab. Auch in Portugal zeichne sich laut eines Statements von Moody´s deutlich ab, dass eine zweite Bailoutrunde notwendig werden könnte, bevor das Land irgendwann wieder an die Bondmärkte zurückkehren werde, um sich autonom zu refinanzieren.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Wirkung des Ratings und des französischen Plans zur Gläubigerbeteiligung auf die Bankbilanzen

5. Juli 2011, 08:58 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Blicklog
euro

Die “Rettung” Griechenlands steht, das Ziel eines optimalen Gläubigerschutzes – nicht der Griechen – wurde erreicht. Doch alles für die Katz’: die US-Rating-Agenturen werten diese “freiwillige Beteiligung” der Gläubiger als Bankrott Griechenlands, obwohl das nach Angaben des US-Derivatebands ISDA falsch ist.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Back to top