Schlagwort: Journalismus


Krise und Wahn

4. November 2011, 09:29 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Heise
euro

Je weiter sich die kapitalistische Systemkrise in die Gesellschaft und das Massenbewusstsein hineinfrisst, desto irrationaler gestaltet sich die öffentliche Rezeption des Krisengeschehens.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

FMS Bilanzierungsfehler beschert Schäuble keinen Cent!

31. Oktober 2011, 10:48 von | Kategorie: Blogosphäre, Krisenbarometer | Quelle: Tumblr
money

Wow, wir sind 55 Millarden Euro reicher, jubelt die Qualitätspresse. Toll, nicht? Das dumme ist nur, es stimmt nicht! Die Bilanz der Bad Bank wurde verkürzt, das hat keine Auswirkungen auf das tatsächliche Vermögen oder die Liquidität. Die Thematik ist nur zu komplex für Journalisten.

Schlagworte: ,
[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Die Schmierengeschichte um Wikileaks

2. September 2011, 16:14 von | Kategorie: Blogosphäre | Quelle: Fefe
Wikileaks

Fefe bloggt die Hintergründe um den Skandal um Wikileaks und den unredigiert veröffentlichten US-Cables. Niemand hat sich bei dieser Geschichte mit Ruhm bekleckert.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Zeitungsstreik: Solidarität? Wieso, weshalb, warum?

5. August 2011, 16:14 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Pushthebutton
Zeitung

Die streikenden Zeitungsredakteure fordern Solidarität ein. Denn ihnen drohen Lohnkürzungen und schlechtere Arbeitsbedingungen. Doch ist deren “Empörung” wirklich nachvollziehbar? Haben sie sich “Solidarität” verdient?

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

„Akte“ deckt auf: Alle iPads kaputt

5. August 2011, 16:08 von | Kategorie: Blogosphäre | Quelle: Stefan-niggemeier
Apple

Da hat man ein tolles neues iPad, will auf seine Lieblingsseite Bild.de und – ups – das tolle neue Spielzeug ist kaputt. Es will erst eine teure App installieren. Zum Glück kann man das kaputte iPad wieder zurück geben :)

Schlagworte: ,
[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Warum terrorisieren uns die Medien?

24. Juli 2011, 13:16 von | Kategorie: Im Fokus | Quelle: Kanzleikompa
Zeitung

Nachdem unter anderem SPIEGEL ONLINE die Anschläge in Oslo zum Anlass nahm, in islamistischen Internetforen nach Jubelmeldungen zu recherchieren, um das beliebte Feindbild zu bedienen, hat sich der Attentäter nun als das genaue Gegenteil entpuppt: Christlich, blond, blauäugig.

Schlagworte: , , ,
[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Ein stummer Schrei nach Liebe

19. Juli 2011, 22:19 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Philibuster
Zeitung

Deutschlands Journalisten-Nachwuchs hat einen offenen Brief an die Verleger des Landes geschrieben – unterstützt von einer Online-Petition für bessere Berufsaussichten. Doch so einfach können wir das Gejammer unserer Generationskollegen nicht hinnehmen.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Kampagnen-Kamikaze bei der ARD

15. Juli 2011, 08:59 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Stefan-niggemeier
NeinZuBild

Die Print-Verlage kämpfen gegen die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten. Die Angriffe erfolgen sowohl in mit meinungsstarken Kampagnen und juristischen Klagen.
Es scheint eine neue Runde bevor zu stehen, die ARD rüstet sich auf und bereitet eine Gegenkampagne bevor.
Was für ein Theater, was für eine Farce – und das nennt sich Journalismus.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Von “Süddeutsche” bis ARD: Deutschlands Medienjournalismus mutiert zur Propaganda

14. Juli 2011, 16:57 von | Kategorie: Blogosphäre | Quelle: Indiskretionehrensache
Zeitung

Die Qualitätsmedien kämpfen für ihr Geschäftsmodell. Sie müssen ihr geliebtes Kind, das Leistungsschutzrecht, entgegen aller Logik durchboxen. Dafür lohnt sich jedes Opfern, jeder journalistische Standard. Der Journalismus verkommt zur PR in eigener Sache.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Das Ende der Medienmogule?

10. Juli 2011, 13:01 von | Kategorie: Im Fokus | Quelle: Readers-edition
Zeitung

Der Skandal um das britische Boulevardblatt “News of the World” zeigt die Verfilzung zwischen der ersten und der vierten Gewalt. Die Unabhängigkeit der Presse ist nicht nur in England massiv gefährdet.

[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

“Ölflutung” verpufft

8. Juli 2011, 08:17 von | Kategorie: Krisenbarometer | Quelle: Querschuesse
Oel

Unter großem Mediengetöße wurden Teile der strategischen Ölreserve auf den Markt geworfen, um den Ölpreis zu senken. Diese Medienmanipulation des Ölpreises zeigt nur einen minimalen Effekt, nach zwei Wochen ist wieder der alte Ölpreis wieder erreicht.

Schlagworte: , ,
[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Zahlt die dapd auch Honorare an Affen?

7. Juli 2011, 23:52 von | Kategorie: Blogosphäre, Humor | Quelle: Wirres
Zeitung

Diese merkwürdige Frage hat einen ernsthaften Hintergrund: ein Affe hat ein Foto geschossen, eine Presseagentur möchte dafür nun Lizenzgebühren einfordern. Gut das wir das geklärt haben, sonst wäre ein Affenzoo ja ein rechtsfreier Raum.

Schlagworte:
[ 0,00 Punkte / 0 Stimmen ] 1 Punkt [ sehr schlecht ]2 Punte [ schlecht ]3 Punkte [ mittelmäßig ]4 Punkte [ gut ]5 Punkte [ sehr gut ]
Loading ... Loading ...

Back to top